Besuch beim Notruf Ostholstein

FDP-Kreistagsfraktion informiert sich über die Arbeit des Notrufs Ostholstein

Beindruckt von der Arbeit der Mitarbeiterinnen des Notrufs Ostholstein e.V. zeigten sich die Mitglieder der FDP-Kreistagsfraktion bei Ihrem Besuch der Einrichtung in Eutin.

Wie wichtig diese Aufgabe ist, zeigt die Vielfalt der Gewaltbereiche, denen Frauen und Mädchen immer noch ausgesetzt sind. Das Spektrum der Gewalt reicht von körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt über Gewalt in Partnerschaft und Familie bis zu Belästigung am Arbeitsplatz und in der Schule, um nur einige Bereiche zu nennen.
Für die FDP-Kreistagsfraktion ist eine angemessene finanzielle Ausstattung dieser Einrichtung nach wie vor selbstverständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.